Nicholas Paine ist Of Counsel in unserer Kanzlei und auf Seerechtsstreitigkeiten spezialisiert, insbesondere auf Personal Injury Defenses nach dem US-amerikanischen Seerecht.

Nicholas hat Schadenersatzprozesse sowohl vor State Courts als auch vor Federal Courts in den USA geführt und Mandanten durch mehrere Instanzen begleitet. Er hat auch an Seerechtsfällen gearbeitet, die Schiffskollisionen, Bunker Disputes, Liegegeldforderungen, Vertragsstreitigkeiten und Haftungsbeschränkungen zum Gegenstand hatten.

In seiner früheren Funktion als in-house Counsel eines Reeders in Houston, Texas hat er auch Charterverträge und andere Verträge über Dienstleistungen im Seerechtsbereich ausgehandelt und entworfen. Zusätzlich zu seinen Transaktionstätigkeiten befasste er sich mit see- und umweltrechtlichen Regulierungsfragen, beriet in Fragen der Seeversicherung und betreute Rechtsstreitigkeiten des Unternehmens.

Nicholas hat bereits mehrere Vorträge zur juristischen Weiterbildung für die Inns of Court in den USA gehalten, unter anderem zu Fragen des US-amerikanischen See- und Admiralitätsrechts. Seit seinem Umzug nach New York arbeitet er mit lokalen Organisationen zusammen, die sich auf die Wiederbelebung des New Yorker Hafengebiets konzentrieren. Nicholas schloss 2012 sein Studium an der Roger-Williams-Universität mit einem Juris Doctor (cum laude) ab.

Ausgewählte Referenzfälle:

  • Negotiated and drafted multi-million-dollar offshore services contract on behalf of vessel-owner client.

  • Obtained dismissals based on U.S. maritime law defenses resulting in reduction of client’s damages from multimillion-dollar jury verdict to less than $300,000.00 in a lawsuit by former Jones Act employee and family.

  • Obtained dismissal of employee’s workers’ compensation claim for Longshore Act employer client at trial level, resulting in settlement for amounts previously paid following appeal of court’s dismissal.

Sie interessieren sich für weitere Referenzfälle oder eine Liste in deutscher Sprache? Kontaktieren Sie bitte housten@zeilerfloydzad.com – vielen Dank.

Berufliche Erfahrung

  • Of Counsel, Zeiler Floyd Zadkovich, New York/USA (since 2020)
  • Einzelanwalt, Texas/New York, U.S. (2019-2020)
  • Corporate Counsel, Signet Maritime Corporation, Houston/USA (2019)
  • Associate Attorney, Schouest Bamdas Soshea and BenMaier, Houston/USA (2016-2019)
  • Associate Attorney, Fitzhugh & Elliott, Houston/USA (2014-2019)

Ausbildung

  • Juris Doctor (cum laude), Roger Williams University School of Law, Rhode Island/USA (2012)
  • Bachelor of Arts, Philosophy, Vassar College, Poughkeepsie, New York/USA (2005)