Wir vertreten Terminalbetreiber, Spediteure, Linien- und Ro-Ro-Operators, Straßen- und Schienentransportunternehmen sowie Lagerbetreiber und deren Versicherer. Wir kombinieren unsere Kanzleierfahrung mit in-house- und Versicherungsexpertise, um unseren Mandanten bestmögliche Ergebnisse zu liefern, z.B. im Rahmen von Transaktions- und Front-End-Beratung, bei der Strukturierung von Projekten bis hin zur Behandlung von Streitigkeiten, die sich in sämtlichen Bereichen der Branche ergeben können.

Unser transatlantische Logistik- und Transportteam hat sich der Aufgabe verschrieben, unseren Mandanten den hochkarätigsten Service zu bieten. In vielen Fällen, die wir betreuen, ist sowohl englisches als auch US-amerikanisches Recht anwendbar. Durch unsere Zulassungen in beiden Rechtsordnungen können wir nicht nur umfassende, sondern auch kosteneffiziente Beratung bieten.

Wir kennen die komplexen vertraglichen Beziehungen, die mit dem door-to-door Transport von Gütern verbunden sind, aus unserer langjährigen Zusammenarbeit mit unseren Mandanten und unseren Erfahrungen aus in-house Tätigkeiten bei einem führenden Versicherer von Through-Transport-Risiken.

Multimodale Beförderung und Bills of Lading

Wir beraten regelmäßig große Schiffscontainerlinien, Ro-Ro-Operators und Spediteure bei Ladungsschäden, die während der Seestrecke eines multimodalen Transports entstehen. An derartigen Fällen sind oft auch andere am Transport beteiligte Parteien involviert, z.B. Terminals, Lkw-Betreiber, Verlader, Eisenbahngesellschaften, Agenten, Reeder, Charterer und Vessel Pool Manager.

Wir kennen die komplexen Bedingungen, die dem Seetransport von Gütern zugrunde liegen, einschließlich multimodaler Bills of Lading, Alliance Agreements und Vereinbarungen über die gemeinsame Nutzung von Schiffen. Wir waren an zahlreichen Schieds- und Gerichtsverfahren beteiligt, bei denen multimodale Frachtbriefe und port-to-port-Frachtbriefe genauestens geprüft wurden, und wir haben Mandanten bei der Ausarbeitung der jeweiligen Beförderungsbedingungen unterstützt.

Wir stehen unseren Mandanten auch für Notfälle stets zur Verfügung, um notwendige Unfalluntersuchungen durchzuführen und wir stehen im engen Kontakt zu Vermessungsingenieuren, Technikern und anderen Experten.

Back to top

Straßentransport

Wir sind regelmäßig für Spediteure und Straßentransportunternehmen im Zusammenhang mit Frachtverlusten tätig, wobei diese durch Diebstahl, Verkehrsunfälle oder andere Vorfälle entstehen können. Wir verstehen die komplexen Wechselwirkung zwischen den rechtlichen Grundlagen des Straßentransports, einschließlich aller anwendbaren Konventionen wie CMR in Europa, dem Carmack Amendment in den USA und multimodalen Frachtbriefen und anderen Verträgen.

Back to top

Personal Injury Defense

Verurteilungen aufgrund von Personal Injury und Wrongful Death haben einen historischen Höchststand erreicht.

Ob Unfälle auf See oder Verletzungen bei Verkehrsunfällen, unsere Juristen verfügen über die nötige Erfahrung und das Know-how, um den jeweiligen Vorfall zu untersuchen, Verteidigungsmöglichkeiten frühzeitig zu erkennen und die Interessen und Vermögenswerte unserer Mandanten zu schützen. Unsere Juristen vertreten Mandanten regelmäßig vor State und Federal Courts in den USA und erzielen dabei hervorragende Ergebnisse.

Wir sind stets bereit, umgehend auf Vorfälle auf See zu reagieren, kritische Beweise zu sichern, Zeugen zu befragen und bei Untersuchungen der US-Küstenwache zu helfen. Wir vertreten Mandanten in Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit Ansprüchen nach dem Jones Act und LHWCA 905(b) sowie bei Verletzungs- und Todesfällen infolge von Schiffsunfällen.

Darüber hinaus vertreten wir Transport- und Logistikunternehmen, die mit Schadenersatzansprüchen aus Unfällen am Landweg konfrontiert sind. Zu unseren Mandanten zählen Transportunternehmen, Broker und Equipment Owners in den gesamten USA. Wir vertreten Mandanten vor Gericht, wahren vertragliche und gesetzliche Ansprüche und unterstützen Versicherer bei der Prüfung der Begründetheit von Ansprüchen, um angemessene Rückstellungen zu bilden. Derzeit arbeiten wir an einigen anspruchsvollen Fällen, die Unfälle im Logistik- und Lkw-Transportbereich zum Gegenstand haben.

Wir sind stolz darauf, mit unserer Branchenerfahrung und juristischen Fachkompetenz als gefragte Anwälte für P&I-Clubs, Versicherungsgesellschaften und Unternehmen in der See- und Transportindustrie tätig zu sein.

Back to top

Häfen und Terminals

Wir sind seit vielen Jahren für Terminalbetreiber im Zusammenhang mit Unfällen, Anspruchsdurchsetzung und Streitigkeiten sowie unterstützend bei der Vertragsgestaltung und Projektbetreuung tätig.

Besondere Erfahrung haben wir im Bereich der Vertretung von Häfen in Notfallsituationen. Wir haben Häfen und Versicherer z.B. bei zahlreichen Angelegenheiten vertreten und beraten, bei denen durch eine seitliche Schiffskollision Schäden am Terminaleigentum, z.B. an Landungsstegen oder am Equipment verursacht wurden. Wir haben auch Terminals bei Vorfällen unterstützt, bei denen es zu Todesfällen und Verletzungen kam, z.B. bei Bränden in Lagerhallen. In Notfallsituationen handeln wir rasch, um die Anliegen der verschiedenen involvierten Parteien, einschließlich technischer Experten, Versicherer, Untersuchungsgremien und Gegenparteien, zu managen. Wir stellen sicher, dass der zugrundeliegende Sachverhalt vollständig untersucht wird und sichern und schützen sämtliche relevanten Beweismittel. Wir sind auch bereits für Häfen tätig geworden, wenn diese von Schiffsbetreibern wegen Schäden an Schiffen oder Ladung in Anspruch genommen wurden.

Wir unterstützen Häfen und Terminals auch bei der Erstellung ihrer allgemeinen Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen und anderer erforderlicher Vertragsdokumente, um mögliche Risiken bereits im Vorfeld zu minimieren.

Back to top

Vollstreckungen

Ein Urteil oder ein Schiedsspruch ist erst der vorletzte Schritt zum Erfolg. Die Durchsetzung eines Anspruchs ist nämlich erst dann wirklich erfolgreich, wenn dieser auch tatsächlich erfüllt wird.

Unsere internationale Kanzlei – in enger Zusammenarbeit mit unseren lokalen Netzwerken – handelt schnell und präzise, um die Ansprüche unserer Mandanten zu sichern. Wir sind als marktführende Experten für US Security Actions anerkannt, einschließlich Vollstreckungsklagen gegen “Alter-Ego”-Beklagte (piercing the corpoate veil).

Unsere Sicherungsmaßnahmen umfassen Vessel Arrests, die Geltendmachung von Pfandrechten an Frachten, Unterfrachten und Untervermietungen, Forderungspfändungen und Pfändungen anderer Vermögenswerte der gegnerischen Partei. Häufig geschieht dies vor dem Hintergrund einer Insolvenz, wobei wir auch Ansprüche auf Rückabwicklung möglicher kridaträchtiger Transaktionen für unsere Mandanten durchsetzen und dubiose Geldflüsse rückverfolgen.

Die Erlangung von Sicherheiten erfordert sowohl Kreativität als auch forensische Analysen. Wir bieten beides, um die Ansprüche unserer Mandanten durchzusetzen und Urteile zu Geld zu machen.

Back to top
Andrea de la Brena
Partner - Mexico City
Damon Thompson
Partner - London
Edward W. Floyd
Partner - New York
Luke Zadkovich
Partner - London, New York, Sydney
Timothy S. McGovern
Partner - Chicago
Lukas Wieser
Counsel - Wien
Nicholas Paine
Of Counsel - Houston, New York
Calum Cheyne
Senior Associate - London
Ondrej Cech
Senior Associate - Wien
Howard Quinlivan
Senior Associate - London
Thomas Herbst
Senior Associate - Wien
Richard Murray
Senior Associate - London
Aiden Lerch
Associate - London, Sydney
Eva-Maria Mayer
Associate - New York
Innhwa Kwon
Associate - Wien
Jonas S. Patzwall
Associate - New York
Katherine Georginis
Associate - Chicago
Philip Vagin
Associate - New York
Shannen Trout
Trainee Solicitor - London
  • Assessing criminal and civil options, and coordinating an asset seizure search and attach strategy in Mexico for a major case for shipowners pursuing a Chinese mining conglomerate in Mexico. The underlying case involved allegations of cartel cooperation and fraudulent dissipation of assets (USD 2.5 million).

  • Representation of a Southern European logistics company in Vienna-seated arbitration proceedings and settlement negotiations against a German service provider (VIAC).

  • Representation of an international cash handling company in the proceedings against company’s former managing director regarding the lawfulness of his employment termination for cause (Austrian employment courts).

  • Representation of a Lithuanian transport company in a debt collection case against an Austrian transport agency.

  • Advising a German multinational freight company with regard to the implementation of employee programmes and the statutorily applicable collective bargaining agreement

  • Ongoing employment law support of a multinational logistics company, including redundancies and employee data protection.

  • Representing a manging director of a municipal transport service company on the renewal of his appointment toward the company.

  • Assisting a German airline specialized in charter and medical repatriation flights with regard to contractual relationship with their pilots and medical crew.

  • Assessing the laws on lifting the corporate veil on companies in Mexico for a major shipping demurrage case, where the underlying cargo interests were not in a position to accept delivery and the vessel carrying crude ended up waiting for months before discharge could occur (USD 3+ million).

  • Representation of client insurance company in the Eastern District of Wisconsin regarding damages to a cargo of food products carried from California.

  • Representation of a Central European state in an investment arbitration under the UNCITRAL Rules against a German natural person claiming violation of his/her rights by a court decision on squeeze-out (USD 100 million, PCA).

  • Representation of cargo interest in claims for cargo damage caused by collapse of warehouse. Won key motion for sanctions and defeated the warehouse’s motion for summary judgment to enforce a limitation of liability.

  • Representation of a Spanish airline in the court proceedings against an employee challenging his notice of termination (Austrian courts, including Austrian Supreme Court).

  • Advising Mexican subsidiary of a major Austrian group in the oil drilling industry on its day-to-day corporate and employment issues, including the drafting and reviewing of master sales agreements that contain provisions stipulating specific timeframes and transportation information for delivery and return of rental equipment, as well as other complex commercial contracts.

  • Representation of client aircraft manufacturer in defense of asbestos related lawsuit for personal injuries resulting from asbestos exposure during maintenance and repair. Upon removal to federal court, plaintiff’s motion to remand was denied.

  • Representation of a Singaporean shipping company with its main seat of business in London in enforcement and recognition of foreign award proceedings (USD 5.7 million, Mexican courts).

    Chambers & Partners USA 2020

    • Zeiler Floyd Zadkovich
      Ranked firm (Band 3 - US Nationwide Shipping/Maritime)
      “A boutique firm with specialist expertise in maritime and admiralty law… Stands out in the market for its combined focus on English and US maritime logistics and trading cases.” Notable practitioner – Ed Floyd and Luke Zadkovich
    • Zeiler Floyd Zadkovich
      Tier 3 Firm in Transport: Shipping - Litigation and regulation
      “[T]he team is noted for its ability to advise on US and UK law, working in conjunction with its counterpart in the firm’s London office.  The firm is led by name partners Luke Zadkovich and Edward Floyd: Zadkovich has previous experience working at a major P&I Club…”
    • Zeiler Floyd Zadkovich
      Tier 3 Firm in Transport: Shipping - Litigation and regulation
      “From its base in New York, the team has expanded quickly over the past couple of years, having opened an office in Chicago with the hire of Timothy McGovern from Swanson, Martin & Bell; and then establishing an office in Houston in 2020. In addition to its expansion across the US, the team is noted for its ability to advise on US and UK law [...]"